Direkt zum Inhalt

Leipziger Buchmesse 2017 + Gewinnspiel

Posted in Allgemein, and Messe

Draußen scheint die Sonne, es ist angenehm warm und es erinnert mich an die Buchmesse. Denn dort war das Wetter auch fantastisch, obwohl ich die meiste Zeit in den Hallen verbracht habe.

Bick auf die Messe
Blick auf die Messe, Westeingang

Ich reiste erst am Freitag an und bis auf ein bisschen Verspätung bei der Bahn, lief auch alles gut, doch dann kam ich zum Eingang. Taschenkontrolle! An sich ja sehr berechtigt, nur hatte ich im Vorfeld ein paar Tage bei meiner Familie verbracht und noch ein wenig Schmuck gebastelt. Das dazugehörige Werkzeug befand sich in einer Seitentasche und wurde natürlich schnell entdeckt. Theoretisch hätte ich es wegschmeißen müssen, aber Gott sei Dank war einer der Security Männer so nett, da noch mal nachzuhaken beim Chef oder so und am Ende durfte ich es mitnehmen. Vielen Dank!
Der restliche Tag verlief dann super ^^. Ich traf mich mit einem Freund, hörte spannende Vorträge und Diskussionen. Eine davon bekam ich zufällig mit und es ging um rechtliche Sachen, die Blogger beachten müssen. Was falsch und was richtig ist. Schade das ich nicht alles mit gehört habe.

Was muss ich als Blogger beachten

Anschließend holte ich mir Signaturen von Caitlin Daray, A. C. Lelis und Susann Julieva. Und letztere war gar nicht so einfach zu finden. Ich traf sie dann bei ihrem letzten Termin und konnte mit meiner Freundin Nadine Susann unser Fanbuch überreichen. Ich glaube, sie hat sich sehr gefreut ;).

Susann, Nadine, Ich
v.l. Ich, Susann Julieva, Nadine, i.d.M. unser Fanbuch

Hatte ich gehofft, dass am Samstag alles glatt läuft, hatte ich mich geirrt. Denn meine Eintrittskarte funktionierte am Halleneingang nicht. Und der Aufpasser war auch nicht gerade freundlich, dabei hatte die Messe noch nicht mal angefangen. Ich musste zum Osteingang und es dort probieren, leider funktionierte es auch dort nicht: Ungültig. Aber der nette Mann hinter Absperre erkannte mein Ticket an und ließ mich ein. Nachdem ich ein wenig umher gewandert war, bekam ich die Nachricht, dass meine Verabredung auch schon auf der Messe war. Ich sagte ihr, ich stehe auf der Treppe, versteckte mich aber hinter einer großen Gryffindorschülerin ^^. Es könnte ja auch mal einfach laufen. Aber gesucht, gefunden, eine dicke Umarmung und ich bekam einen tollen Beutel geschenkt, auf den ich den ganzen Tag und Sonntag angesprochen wurde, woher ich ihn denn habe :D. Es ist übrigens der Yuri on Ice Beutel auf meinem Ausbeute Bild :).

Als nächstes besuchten wir die Podiumsdiskussion von der HTWK zum Thema: “Queer Literatur – Herausforderungen und Probleme eines Genres”. Vielleicht erinnert sich einer? Ich war als Bloggerin für die Diskussion eingeladen worden, aber es kam dann anders. Es war interessant den einzelnen Standpunkten zu lauschen und ich war froh, dass Julia Schwenk vom Cursed Verlag den anderen beiden immer wieder Konter geben konnte. Jeder hat seine eigene Meinung, deshalb möchte ich darauf nicht rumreiten, aber es gab doch einige Punkte die mich gestört haben und etwas verstaubt rüber kamen.

Eine freudige Abwechslung bot das Treffen mit einer befreundetetn Bloggerin und Buchhändlerin und so wurde es ein schöner Mittag, bis ich mich auf den Weg machte, Karo Stein und A. C. Lelis am Cursed Stand zu treffen. Mir fehlten noch ein paar Postkarten ;).
Danach ging es zum Dead Soft Stand und Main Stand wo ich auch gleich die Kuschelgang traf und mir jede Menge Goodies und Bücher (nur drei) ergatterte.

Den ganzen Tag über begegnete ich immer wieder Caitlin Daray, sogar vor der Toilette ;). Doch erst bevor es fast zu spät war verstand ich, warum. Wir hatten noch KEIN Foto gemacht :O. Das änderten wir gleich und schon beim dritten Schuss klappte es. Auch musste ich natürlich mein Glück beim Lose ziehen versuchen, zum 10 Jährigen Jubiläum vom Cursed Verlag und promt gewann ich ein Jahresabo von deren Ebooks ^^.

Caitlin, Ich
v.l. Caitlin Daray, Ich

Am Abend besuchte ich mit einer Freundin die erste Leipziger Drachennacht. Und dort begegnete ich Cassy Krammer, deren Namen wir auch noch entfallen war. Es war eine spaßige Nacht.

Cassy, Ich
v.l. Cassy Krammer, Ich (im Cosplay aus einem Drachenmondbuch)

Diese eine Stunde die geklaut wurde, machte sich am Sonntag leider bemerkbar. Ob ich immer noch Probleme am Eingang hatte? Ihr könnt es euch wohl denken. Den letzten Tag verbrachte ich mit dem durchstöbern der anderen Hallen und letzten Treffen mit Autoren wie Sandra Black, Jona Dreyer und Juli D. Finn. Außerdem besuchte ich die Lesung von Karo Stein.

Lesung Karo

Auch hätte ich beinahe mein Foto am Stand vom Dead Soft Verlag vergessen.

Ich vor dem Dead Soft Stand

Diese bunten Söckchen haben echt Blicke auf sich gezogen, das war lustig mit anzusehen. Und am Sonntag habe ich auch ein Kompliment von jemand Fremdes bekommen ^^. Die werde ich auf jeden Fall öfter tragen.

Tja und das war es dann auch. Kurz vor um fünf musste ich die Messe verlassen um meinen Zug zu bekommen. Es war eine tolle Messe gewesen, ich hatte sehr viel Spaß, tolle Begegnungen und schöne Momente.

Vielen Danke an Alle, die das möglich gemacht haben.

Ausbeute
meine Ausbeute

Wer jetzt denkt, wow, wieso hat sie so viel und einiges doppelt: Viele Autoren haben mir gleich mehrere Goodies für Verlosungen mitgegeben. Und jetzt hat einer die Chance, ein paar dieser Goodies zu gewinnen. Es gibt sogar ein paar signierte Karten und ein Lesetagebuch (welches ich auf dem Foto vergessen habe).

Einfach kommentieren warum ihr gerne das Paket gewinnen möchtet oder wahlweise was euch an der Messe gefallen hat oder warum ihr gerne dort gewesen wärt, aber es nicht konntet. Das Gewinnspiel geht bis zum 02.04.2017 20 Uhr. Teilnehmen können alle natürlichen Personen die Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Ausgelost wird anschließend nach der Beendigung und der Gewinner hat bis Dienstag, den 04.04.2017 18 Uhr Zeit, sich bei mir zu melden, ansonsten wird ein neuer Gewinner ausgelost.
Der Gewinn wird per Brief versendet. Es besteht kein Anspruch auf den Gewinn und es ist keine Barauszahlung möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Die Versandkosten werden von mir übernommen. Damit euch der Gewinn erreicht, brauche ich natürlich eure Anschrift, welche ihr mir im Falle des Gewinns per Nachricht mitteilt. Diese wird selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nur für das Gewinnspiel verwendet. Ihr erklärt euch  bereit, im Falle des Gewinns, dass ich euren Namen auf diesem Blog bekannt gebe. Die Bedingungen können sich jederzeit ändern und das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen vorzeitig beendet werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Danke das ihr bis hierhin gelesen habt und ich wünsche allen viel Erfolg!

Eure Sarah

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
5 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
30. März 2017 8:55 PM

Hallo Sarah :) Wow! Du hast auf der Messe ja einiges erlebt. Herzlichen Glückwunsch zum Jahresabo. Damit bist du bestens versorgt :) Die Socken sind übrigens klasse. Das Fanbuch ist wirklich eine tolle Idee. Ich hab es schon auf Susanns FB – Seite gesehen. Ich war dieses Jahr aus privaten Gründen nicht auf der Messe. Letztes Jahr hatte ich aber viel Spaß auf der Comic – Con. Die fand ich so klasse. Ich bin kein Cosplayer, schau mir die vielen bunten Kostüme aber unheimlich gerne an und schlendere durch die Massen. Da ist alles so bunt und fröhlich. Und das… Lies mehr »

30. März 2017 9:29 PM

Wenn Du so geballt auflistest, welche Stände Du besucht und welchen Autoren Du begegnet bist, muss man ja schon sagen, dass das Gay Genre ganz gut vertreten ist. Das überrascht mich fast ein bisschen – aber natürlich freut es mich auch sehr. Hab Dank für Deinen schönen Messebericht.

LG Gabi

31. März 2017 9:49 AM

Ja, den hab ich gelesen. Mangas und Comics sind auch Literatur. Nur eben in anderer Form. Die bringen so viel Farbe in die ganze Szene.

Mmh, gute Frage. Ein Fanbuch in pdf – Form?
Oder eine Lesetagebuch nur für dieses eine Buch – mit den Lieblingsstellen, den eigenen Gedanken und was immer einem sonst noch einfällt.
Fanfictions sind auch klasse. Ich hab auch schon zusammen eine mit einer anderen Leserin geschrieben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
5
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x