Direkt zum Inhalt

2. Advent – Lieblingsbücher 3 und 4

Posted in Aktionen, Allgemein, and Lieblingsbücher

Einen schönen zweiten Advent wünsch ich euch! :)

Heuten kommen meine nächsten beiden Lieblingsbücher und sie dürften euch nicht unbekannt sein, da ich sie euch schon in Rezensionen vorgestellt habe. Was beide gemeinsam haben ist die Schauspielerei.

Lieblingsbuch 3: “Aus der Rolle gefallen” von Lee Winter

“Aus der Rolle gefallen” ist mein erster lesbischer und belletristischer Roman und hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Das lag vor allem an den Charakteren, allen voran dem von Elizabeth. Sie macht eine tolle Entwicklung. Aber auch die Geschichte ist interessant: Elizabeth muss mit ihrer Serienpartnerin Summer ein Paar spielen, damit sie eine wichtige Rolle bekommt. Beide Frauen könnten nicht ungleicher sein und so ist es nicht leicht, alle von ihrer Beziehung zu überzeugen.

Auf dieses Buch passt der Spruch “Stille Wasser sind tief” perfekt. Die Geschichte ist ruhig aber besitzt so viel Tiefe, dass sie mich beeindruckt hat. Es gibt einige Fehlerchen in dem Buch. Manche konnte ich überlesen, andere haben mich aus dem Lesefluss gebracht und trotzdem gehört es zu meinen Highlights.

Meine ausführlichere Meinung findet ihr hier: Rezension

Lieblingsbuch 4: F***ing Real: Beyond Reproach” von Svea Lundberg

Dieses Buch ist toll! Wirklich! Ich habe wegen Liam, Rizzo und Keith fast eine Nacht wach gelegen, weil mir die Geschichte wichtiger war als ordentlicher Schlaf. Vor allem Liam habe ich in mein Herz geschlossen. Er hat so einiges durch seine Liebe zu Rizzo durchgemacht und ist daran nicht zerbrochen. Auch Rizzo ist ein vielschichtiger Charakter, den ich gerne mal in den Arm genommen hätte.

Die beiden lernen sich durch Freunde kennen. Liam ist voller Bewunderung für Rizzo, ist er doch alles, was er selbst nicht ist. Sie kommen sich näher, doch reicht Liams Liebe nicht aus. Rizzo steht nur auf einen Typ Mann: Erfahrene und dominante Daddys.
Es ist kompliziert und die Geschichte hält viele Wendungen bereit und das Ende war nicht vorhersehbar. Und obwohl das Buch so dick ist, kam mir das Ende zu schnell. Ich hätte noch so viel mehr über die drei lesen können, egal wie belanglos. Deshalb habe ich mich auf die Poolparty gefreut. Ein kleines aber feines Buch in dem die CC Cocks Männer mit ihren Partnern einen kleinen Auftritt haben.Ein wunderbares Wiedersehen.

Meine ausführlichere Meinung findet ihr hier: Rezension

Ich hoffe, ich konnte euch auf die Bücher neugierig machen, solltet ihr sie noch nicht gelesen haben. :)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
20. Dezember 2020 1:50 PM

[…] Advent: Lieblingsbücher 3+4 […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x