Direkt zum Inhalt

Rezension zu “W.A.R. – Worldwide Alliance of Renegades”

Posted in Rezensionen

Bianca Nias
“W.A.R. – Worldwide Alliance of Renegades: Reunion”
Dead Soft
9783960892472
12,95€/6,99€

Sam ist Kriegsveteran und hat damals im Krieg fast seine komplette Einheit, die Desert Zero, verloren. Fünf Jahre sind seitdem vergangen. In diesen hatte er weder Kontakt zu seinen Kameraden noch zu Thiago Cruz, mit dem er eine leidenschaftliche Affäre hatte.
Als er eine Kiste mit geheimnisvollem Inhalt finden soll, und aus diesem Grund seine 16-jährige Tochter entführt wird, stehen die Überlebenden von Desert Zero Sam zur Seite. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Plötzlich steht das Team nicht nur zwischen den Fronten verschiedener Mächte, sondern Sam muss sich auch über seine Gefühle zu Cruz im Klaren werden.

Die Geschichte hat mir gut gefallen, konnte mich aber nicht gänzlich mitreißen. Der Schreibstil war flüssig und der Plot interessant, aber leider wurde ich mit den Hauptcharakteren nicht warm. Während ich zu den anderen Teammitgliedern sofort einen Draht hatte, wollte es mir mit Sam und Cruz einfach nicht gelingen. Sam blieb für mich immer etwas kühl, obwohl er ja eigentlich nur überlegt handelte, und auch Cruz, der mit seiner positiven Art und Spontanität ja eigentlich das komplette Gegenteil von Sam war, konnte ich nicht ins Herz schließen.

Dagegen gefielen mir die anderen Mitglieder wiederum sehr. Vor allem Constantin und Jerry, die sich wie Katz und Maus immer wieder in den Haaren hatten und mich damit öfters zum Schmunzeln gebracht haben.
Die Entführung, der Auftrag und die Suche fand ich spannend, auch wenn mir persönlich die Aufklärung etwas zu schnell und an mancher Stelle zu reibungslos verlief.
Nichtsdestotrotz gab es immer wieder Abschnitte, bei denen ich nicht schnell genug lesen konnte wie ich wollte, weil sie so spannend und mit Action geschrieben waren.

Für mich ist „W. A. R.“ ein gelungener Auftakt, der für mich zwar nicht an die Bruns- und Navy Seals- Reihen rankommt, aber trotzdem definitiv einen Blick wert ist. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Figuren weiterentwickeln und was sie erleben werden.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

[…] Hier findet ihr meine Rezension: Rezension zu “W.A.R. – Worldwide Alliance of Renegades: Reunion” […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.