Direkt zum Inhalt

Jahresrückblick 2020

Posted in Aktionen, Allgemein, and Jahresrückblick

Ich dachte mir, zur Einstimmung lese ich nochmal meinen Jahresrückblick aus dem letzten Jahr und dazu meinen Ausblick auf dieses.
Wie ihr euch denken könnt, kam es anders als geplant.

In meinem Ausblick freute ich mich auf die Leipziger Buchmesse. Endlich wieder Freunde treffen, Bücher entdecken und ich hätte wieder an einer Podiumsdiskussion teilnehmen sollen. Ich war so naiv zu glauben, dass die Buchmesse noch stattfinden würde, aber Corona hatte uns mittlerweile erreicht. Die Zeit danach bis jetzt war eine andere – privat wie auch auf Arbeit.
Ich für meinen Teil habe das beste daraus gemacht.

Während des ersten Lockdowns habe ich das Buch “Just a little Play” von Jessica Martin gelesen und war so begeistert davon, dass ich einen Monat später meine zweite Aktionswoche auf meinem Blog veranstaltet habe. Ich hatte sehr viel Spaß daran, mich mehr mit dem Thema Little/Daddy Kink zu beschäftigen und es hat sogar mein Leseverhalten beeinflusst. In diesem Jahr handelte es sich inhaltlich in ca. der Hälfte meiner gelesenen Bücher um einen Little.

Im Juni habe ich auf Instagram mein erstes Bingo veranstaltet. Da ich es leider zu spät angekündigt hatte, konnten nicht viele mitmachen, aber es war eine gute Erfahrung für mich, weswegen ich im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder eines veranstalten möchte.

Im Herbst habe ich an einer Ausschreibung von J. Walther teilgenommen und meine Kurzgeschichte wurde angenommen! Seit heute ist die Märchenanthologie “Ayumi und die Prinzessin der Meere” mit meiner darin enthaltenen Geschichte “Aquamarin” auf Amazon erhältlich.

Zum Ende des Jahres habe ich wieder meine Lieblingsbücher aus dem Jahr vorgestellt und dazu ein Gewinnspiel veranstaltet.

Rückblickend kann ich sagen, dass ich trotz der Corona Situation ein schönes Jahr hatte.
Ich habe viel mehr Bücher gelesen als rezensiert, vor allem englischsprachige Titel. Das liegt aber auch daran, dass der englische Markt eine größere Auswahl zu bieten hat, vor allem wenn es um Kinks geht.
Ich habe vermehrt Instagram genutzt, weshalb ihr dort einen etwas anderen Jahresrückblick findet werdet. Ich werde wohl auch 2021 viel mehr dort posten als hier, also wenn ihr nichts verpassen wollt, folgt mir gerne dort.

Für nächste Jahr habe ich mir nicht wirklich was vorgenommen. Da ich mich kenne und weiß, dass das sowieso nie was wird, versuche ich es gar nicht erst und lasse das Jahr einfach auf mich zukommen.

Danke, dass ihr hier seid und mich als Bloggerin begleitet habt, sei es als Leser*in, Autor*in oder Freund*in. Eure Unterstützung bedeutet mir viel! <3

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und hoffe, wir lesen uns im nächsten Jahr!

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und hoffe, wir lesen uns im nächsten Jahr!

Alles Liebe
eure Sarah

P.S.: Wie war denn euer Jahr?

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x